Gemeinsam – Alleinsam


Niemand ist so allein, dass er nicht des anderen Alleinsein sehen könnte,
wenn er es wirklich wollte.

©   Zehra Anders

Advertisements

Zauberhaft


✻ღϠ₡ღ✻
Menschen vezaubern,
oder sich von ihnen verzaubern zu lassen, ist zauberhaft.
© Zehra Anders
✻ღϠ₡ღ✻

Neu Zauber FB

Alles neu macht der Mai


Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Mai Mai, du macht uns frei.
Du machst alles neu.
Ich liebe dich und bleib dir treu.
Einen Monat lang.
Dann liebe ich den Juni.

© Zehra Anders


Erinnerungen zum Muttertag


Muttertag

Am Vorabend sagt mein 6 jähriger Sohn zu mir, ich solle am nächsten Morgen nicht aufstehen und im Bett bleiben, bis er mich holen würde.

Natürlich ahne ich, was er vorhat, aber lasse mir nichts anmerken.

Ich höre meine beiden Jungs (6 und 3 Jahre alt) in der Küche mit Geschirr klappern und flüstern.
Sie glauben, ich würde noch tief und fest schlafen.
Nach einer gefühlten Ewigkeit, in der ich mir vorstellen, was da gerade in der Küche alles passieren könnte,  ist es dann endlich soweit. ich verkneife mir meinen Beschützerinstinkt und bleibe liegen.

Meine Jungs stehen vor meinem Bett und begrüßen mich mit einer Umarmung.
„Guten Morgen Mama, alles liebe zum Muttertag.“
Sie nehmen mich bei der Hand und führen mich in die Küche.
Ich sehe einen mit Liebe gedeckten Tisch, auf dem wirklich alles steht. Sogar das Brot hat er in eine besonders schöne Form geschnitten.

Eier mit dem Eierkocher gekocht. Sie sind steinhart, aber schmecken mir dennoch so gut, als wären sie mit Kaviar und Lachs verziert. Der Kaffee aus der Maschine schmeckt gut. Er hatte vorher nachgefragt, wieviele Löffel man pro Tasse braucht. Schlaues Kind.
Meine Jungs.
Als ich sie abends ins Bett bringe, bedanke ich mich noch einmal für die schöne Überraschung. Worauf der „Große“ mir noch einmal bestätigte, dass so ein Frühstück machen, doch ganz schön anstrengend sei.
Glücklich sind sie eingegschlafen und ich stelle wieder einmal fest, dass ich tolle Jungs habe, die wertschätzen, was Mama jeden Tag für sie macht.
Was will man mehr an Lob an einem Muttertag.
Mittlerweile sind meine Söhne erwachsen und laden mich zum Muttertag ins Restaurant zum Essen ein.
Ich denke, ich werde ihnen diese Erinnerung heute noch einmal erzählen.
Dafür sind Muttertage unter anderem auch da, Mütter erzählen ihren erwachsenen Kindern, wie viel Freude sie mit ihnen als kleine Racker hatten. Liebe.
© Zehra Anders

Über die Geduld


Über die Geduld

Nie wird mehr über eigene Geduld gelernt,
als bei Kindern, alten Menschen und jungen Tieren.
Das ist Liebe von einer ganz besonderen Qualität.
© Zehra Anders

%d Bloggern gefällt das: