Spiegel?


till-eulenspiegel-651822_640

Till Eulenspiegel ging eines schönen Tages mit seinem Bündel an Habseligkeiten zu Fuß zur nächsten Stadt. Auf einmal hörte er, wie sich schnell Hufgeräusche näherten und eine Kutsche hielt neben ihm.
Der Kutscher hatte es sehr eilig und rief: „Sag schnell – wie weit ist es bis zur nächsten Stadt?“
Till Eulenspiegel antwortete: „Wenn Ihr langsam fahrt, dauert es wohl eine halbe Stunde. Fahrt Ihr schnell, so dauert es zwei Stunden, mein Herr.“
„Du Narr“ schimpfte der Kutscher und trieb die Pferde zu einem schnellen Galopp an und die Kutsche entschwand Till Eulenspiegels Blick.

Till Eulenspiegel ging gemächlich seines Weges auf der Straße, die viele Schlaglöcher hatte. Nach etwa einer Stunde sah er nach einer Kurve eine Kutsche im Graben liegen. Die Vorderachse war gebrochen und es war just der Kutscher von vorhin, der sich nun fluchend daran machte, die Kutsche wieder zu reparieren.
Der Kutscher bedachte Till Eulenspiegel mit einem bösen und vorwurfsvollen Blick, worauf dieser nur sagte: „Ich sagte es doch: Wenn Ihr langsam fahrt, eine halbe Stunde…“

(Einen herzlichen Dank an das immer fleißige Team von MarComedian, die mich heute inspiriert haben.

Das Gleichnis vom Eulenspiegel kam in ihrem Beitrag vor.)

Diese Geschichte ist ein gutes Beispiel dafür, das der eine Mensch eine korrekte Ausssage macht, der andere Mensch sie aber nicht hinterfragt oder sie für Nonsens abstempelt, da sie für ihn nicht logisch erscheinen mag oder er zu überheblich ist, um nachzufragen.

Preschen nicht einige im wirklichen Leben ebenso schnell los, ohne die nötige Hintergrundinfo zu haben?

Ist es nicht öfter doch so, dass man sich ein zu schnelles Bild über eine Situation oder Lage macht?

Liebe Grüße Zehra

MarComedian verfilmen Wortspiele auf ihre ganz eigene Art und sind mittlerweile Montags-Kult gegen schlechte Laune. ihre Wortbeiträge und Videos findet man hier:  https://www.facebook.com/MarComedian

Advertisements

2 Kommentare

  1. August 18, 2015 um 4:21 pm

    Welch gutes Beispiel!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: